Gänsehaut pur bei heimischem Turnier

Drei ers­te, zwei zwei­te Plät­ze, eine vol­le Hal­le und vie­le zufrie­de­ne Gesich­ter – das ist die Bilanz vom ver­gan­ge­nen Wochen­en­de der TSG Kün­zell. Die Tanz­sport­ge­mein­schaft hat in der Flo­ren­berg­hal­le in Pil­ger­zell ein Rang­lis­ten­tur­nier für Gar­de- und Schau­tanz aus­ge­rich­tet.

Fotos: Dani­el Schrick

Das ist der abso­lu­te Wahn­sinn vor so einer Kulis­se zu tan­zen“ sag­te Cari­na Ber­me­jo Perez. Sie trai­niert zusam­men mit Pau­la Mai­nusch die Haupt­klas­se der TSG Kün­zell. Ihr Team durf­te als letz­te Start­num­mer der Kate­go­rie Cha­rak­ter das Tur­nier am Sonn­tag­abend been­den. Vie­le Ver­eins­mit­glie­der, Unter­stüt­zer und ehe­ma­li­ge Tän­zer der TSG waren extra für die­sen Tanz gekom­men und haben die Tän­zer auf der Büh­ne laut­stark ange­feu­ert. So laut, dass die Tän­zer zwi­schen­zeit­lich Schwie­rig­kei­ten hat­ten die Musik zu hören. „Das ist Gän­se­haut pur. Vor hei­mi­schem Publi­kum zu tan­zen ist ein gro­ßes High­light in unse­rer Sai­son. Da fließt dann auch schon mal die ein oder ande­re Trä­ne auf der Büh­ne“ bewer­tet Ber­me­jo Perez die beson­de­re Atmo­sphä­re. Die hat auch die Tän­zer zu Höchst­leis­tun­gen gebracht: Mit 289 von mög­li­chen 300 Punk­ten bekam die Haupt­klas­se ihre bis­her höchs­te Wer­tung und lan­de­te ver­dient auf dem ers­ten Platz.

Ins­ge­samt rund 1.200 akti­ve Tän­ze­rin­nen und Tän­zer haben am Wochen­en­de um eine gute Wer­tung gekämpft. So auch die Schü­ler der TSG Kün­zell. Das Schü­ler Duo mit Sophia Bleu­el und Han­nah Rüt­zel lan­de­te mit tol­len 280 Punk­ten auf Platz eins der ers­ten Bun­des­li­ga. Das Nach­wuchs­team „Schü­ler B“ konn­te sich mit 190 Punk­ten eben­falls den ers­ten Platz in der drit­ten Bun­des­li­ga sichern. Und die Schü­ler A stan­den am Ende mit 277 Punk­ten auf dem zwei­ten Platz der ers­ten Bun­des­li­ga. Das Jugend­team konn­te sich am Sams­tag über einen zwei­ten Platz freu­en. Mit beein­dru­cken­den 283 Punk­ten ertanz­te sich das Team sei­ne bis­her höchs­te Wer­tung.

Wir sind so dank­bar für die vie­len flei­ßi­gen Hel­fer, die die­ses Tur­nier mög­lich gemacht haben“ resü­miert Ute Ker­kow, ers­te Vor­sit­zen­de der TSG Kün­zell. An so einem Wochen­en­de mer­ke man den Zusam­men­halt im Ver­ein beson­ders stark. Die rund 100 Hel­fer haben Essen zube­rei­tet, die Turn­hal­le in eine Tur­nier­ver­an­stal­tung ver­wan­delt und für einen rei­bungs­lo­sen Ablauf gesorgt. Auch für die Unter­stüt­zung der Gemein­de Kün­zell hat sich Ker­kow noch ein­mal bedankt. „Und wenn unse­re Tän­zer dann noch so tol­le Leis­tun­gen zei­gen, dann kann man nur zufrie­den sein.“

© 2018 Tanzsportgemeinschaft TSG Künzell e.V. | Impressum| Datenschutz
/* */