Herzliche Einladung zum Ranglistenturnier in Künzell


Die Köp­fe qual­men, die Tele­fo­ne lau­fen heiß und die Auf­re­gung steigt:
Die Mit­glie­der der TSG Kün­zell ste­cken voll in den Vor­be­rei­tun­gen zum
Rang­lis­ten­tur­nier am 09. und 10. März. Zum drit­ten Mal in Fol­ge rich­tet
der Ver­ein ein Tur­nier in der Flo­ren­berg­hal­le in Pil­ger­zell aus. Rund
1.200 Tän­ze­rin­nen und Tän­zer wer­den erwar­tet. Sie alle wol­len Punk­te
sam­meln für die Qua­li­fi­ka­ti­on zur Deut­schen Meis­ter­schaft im Gar­de-
und Schau­tanz.


Und damit am Wochen­en­de auch alles glatt läuft, berei­ten die
Ver­ant­wort­li­chen das Tur­nier schon seit Wochen vor. Mit der Erfah­rung
als Aus­rich­ter blickt die ers­te Vor­sit­zen­de Ute Ker­kow dem Tur­nier etwas
gelas­se­ner ent­ge­gen. „Wir wis­sen an wel­chen Stel­len es Pro­ble­me
geben kann, da gucken wir jetzt im Vor­feld noch genau­er hin.“ Am
Tur­nier­wo­chen­en­de selbst kann sie sich dann auf rund 170 flei­ßi­ge
Hel­fer ver­las­sen. Sie ver­kau­fen Kuchen und Pom­mes, put­zen die Büh­ne
und küm­mern sich um den rei­bungs­lo­sen Ablauf.


Wer die Tän­ze der TSG Kün­zell sehen möch­te, ist herz­lich ein­ge­la­den.
Die Jugend star­tet am Sams­tag­abend gegen 20:30 Uhr. Das Schü­ler
Duo tanzt am Sonn­tag gegen 09:30 Uhr, die Schü­ler-Teams ste­hen ab
cir­ca 12 Uhr auf der Büh­ne. Die Haupt­klas­se been­det das
Tur­nier­wo­chen­en­de dann am Sonn­tag­abend gegen 19:30 Uhr. Kün­zells
Bür­ger­meis­ter Timo Zent­graf freut sich auf ein gut gelaun­tes Publi­kum:
„Ich hof­fe, dass der Heim­bo­nus wie in den Vor­jah­ren wie­der aus­ge­nutzt
wer­den kann.“ Das wün­schen sich auch die Ver­ant­wort­li­chen, die Trai­ner
und natür­lich die Tän­ze­rin­nen und Tän­zer der TSG Kün­zell.

© 2018 Tanzsportgemeinschaft TSG Künzell e.V. | Impressum| Datenschutz
/* */