Das Juniorenteam


Titel:
Kra­bat

Cho­reo­gra­phie:
Mir­jam Kleiss, Cari­na Ber­me­jo

Trai­ning:
Mir­jam Kleiss, Cari­na Ber­me­jo

Tech­nik­trai­ning:
Doro

Musik:

Kulis­se:
Schwar­ze Müh­le innen, außen
Ent­wurf der Bil­der: Alex­an­der Kleiss
Kon­struk­ti­on und Umset­zung: Rapha­el Weber, Man­fred Schu­bert

Kos­tü­me:

Fri­su­ren:

Mas­ke:

Sto­ry:
Die Geschich­te dreht sich in die­sem Jahr um den Wai­sen­jun­gen Kra­bat. Die­ser tritt eine Lehr­stel­le in einer Müh­le an. Wäh­rend sei­ner Lehr­zeit als Mül­ler­jun­ge lernt Kra­bat nicht nur das Mül­lern. Sein Meis­ter ist ein böser Zau­be­rer, der den Gesel­len die Schwar­ze Magie lehrt und er muss erken­nen, dass offent­sicht­lich jedes Jahr einer der Gesel­len sein Leben an den Meis­ter geben muss, damit die­ser selbst nicht stirbt.
Der Mit­ge­sel­le Juro ver­traut Kra­bat einen Weg an, wie er aus der Müh­le und den Fän­gen des Meis­ters ent­kom­men kann: Sein Mäd­chen muss ihn beim Meis­ter in der Sil­ves­ter­nacht frei­bit­ten, nur dadurch lässt sich das Band an den Meis­ter und die Müh­le lösen. Das Mäd­chen erscheint in der Sil­ves­ter­nacht und erbit­tet ihren Kra­bat. Der Meis­ter stellt sie dar­auf­hin auf die Pro­be: Sie muss unter allen Gesel­len, die in Krä­hen­ge­stalt erschei­nen, Kra­bat erken­nen. Sie erspürt ihn und besteht so die Pro­be, der Bann bricht und der Meis­ter stirbt, als die Müh­le in Flam­men auf­geht. Die Gesel­len sind wie­der nor­ma­le Bur­schen und zie­hen davon.

Wer­tun­gen (1. Bun­des­li­ga)

DatumTagTur­nierPlatzPunk­teWR1WR2WR3WR4WR5RL
07.12.13 ITSaTSC Nor­den­stadt1.29198959697991.
18.01.14SaTSV Volx­heim1.29495999999961.
08.02.14SaTSV Raun­heim1.300100100961001001.
23.02.14SoSpvgg Oed­heim1.295100999697991.
08.03.14SaTSC Ysen­burg
22.03.14 ITSaNistel­ro­de Hol­land
23.03.14SoTSC Darm­stadt
29.03.14SaSV JŸügesheim
05.04.14SaHM Hoch­heim212122
26.04.14SoDM St. Katha­ri­nen
03.05.14SaEM Dorn­birn (A)
© 2018 Tanzsportgemeinschaft TSG Künzell e.V. | Impressum| Datenschutz
/* */