Schüler B (Zaubermäuse)

Was Ihr über die Zau­ber­mäu­se wis­sen soll­tet…
Die Schü­ler B oder auch Zau­ber­mäu­se genannt, sind bei uns eine Zwi­schen­grup­pe von Frei­zeit und Tur­nier. Sie sind durch­schnitt­lich im Alter von 8–10Jahren.
In einem Zwi­schen­jahr sol­len die Kin­der selbst erfah­ren, was es heißt Tur­nier­tanz und damit Leis­tungs­sport zu betrei­ben.
Die Schü­ler B star­ten mit einem Tanz in der Bun­des­li­ga 3 und dür­fen ein­mal die Leis­tun­gen, die ihnen abver­langt wer­den, und den Erflog, den sie dafür erlan­gen kön­nen, erschnup­pern.
Die­ses Team trai­niert nun 2 Mal die Woche und auch gern mal län­ger als eine Stun­de. Die Ruhe­pau­sen in den Feri­en wer­den ihnen genom­men, denn Erfolg hat sei­nen Preis.
Mit 3–4 Tur­nie­ren im Jahr kom­men noch 2–3 Auf­trit­te dazu, in denen sie ihr Kön­nen unter Beweis stel­len.
Nach einem Jahr kommt dann die Ent­schei­dung, ob dies das Hob­by ist, wel­ches sie aus­üben möch­ten.

Login

© 2018 Tanzsportgemeinschaft TSG Künzell e.V. | Impressum| Datenschutz