Die Gymnastikgruppe

Seit August 2018 bringt die neue Trai­ne­rin Con­ny Baum­bach jeden Mon­tag­abend unter dem Mot­to „Bewe­gung macht Spaß und hält fit“ eine Grup­pe von ca. 12 Frau­en rich­tig in Schwung.

Die Gym­nas­tik­grup­pe der TSG Kün­zell.

In der Auf­wärm­pha­se ste­hen zuerst Atem­übun­gen und leich­te Aero­bic auf dem Pro­gramm, danach geht es wei­ter mit dem Car­dio­trai­ning. Rasche Bewe­gung und Schritt­fol­gen brin­gen die Tur­ne­rin­nen regel­mä­ßig zum Schwit­zen und sor­gen dafür, dass der Kreis­lauf in Schwung gerät. Tän­ze­ri­sche Ele­men­te schu­len das Koor­di­na­ti­ons­ver­mö­gen und sor­gen dafür, dass auch der Spaß nicht zu kurz kommt. Als Nächs­tes schließt sich ein Übungs­teil auf dem Boden an. Doch wer hier Ruhe und Ent­span­nung ver­mu­tet, täuscht sich gewal­tig, denn nun fol­gen Fit­ness­übun­gen zum Mus­kel­auf­bau, die mehr­mals wie­der­holt wer­den, um den Effekt zu stei­gern. Nach­dem aus­gie­big Bauch, Bei­ne, Rücken und auch Po trai­niert sind, wer­den alle Tur­ne­rin­nen mit einem sehr ange­neh­men Cool Down zum Abschluss belohnt. Jede genießt die Deh­nung und Mus­kel­lo­cke­rung, ent­spannt sich mit Yoga – Atem­übun­gen, bis das bekann­te Wecker ras­seln das Ende der Stun­de ein­läu­tet.
Mit dem Bewusst­sein, sei­nem Kör­per etwas Gutes getan zu haben, star­tet man locker und ent­spannt in die neue Woche.

© 2018 Tanzsportgemeinschaft TSG Künzell e.V. | Impressum| Datenschutz
/* */