Anna-Lena Elm

Mei­ne Teams wach­sen zu sehen, in ihrer Ent­wick­lung zu för­dern und die Freu­de in ihren Augen zu sehen, ist für mich ein­fach das Größ­te“, sagt Anna-Lena Elm. Sie trai­niert das Schü­ler­team, die Jugend­klas­se sowie die Solis­tin Lui­sa Schult­heis und ist auf alle Leis­tun­gen ihrer Tän­ze­rin­nen und Tän­zer super stolz. Seit bereits 17 Jah­ren ist sie Mit­glied der TSG – ein ziem­lich wich­ti­ges. Für Lena bedeu­tet die TSG sehr viel, weil sie ihrer Lei­den­schaft nach­ge­hen und die­se auch noch wei­ter­ge­ben kann. „Irgend­wie ist Tan­zen ja auch ein biss­chen wie eine The­ra­pie. Man macht die pas­sen­de Musik an, erzeugt die pas­sen­de Stim­mung und schon geht es einem besser.“ 

Lena hat übri­gens vie­le Lieb­lings­tän­ze: „Als Trai­ne­rin war der Tanz Leben unter Dampf mein Her­zens­pro­jekt. The Addams Fami­ly hab ich super gern getanzt, und die Klas­si­ker Six­ties und Tita­nic gehö­ren für mich zur His­to­rie der TSG ein­fach dazu.“ Bei der Wahl ihrer Lieb­lings­mu­si­cals zögert sie: „Es gibt ein­fach so vie­le tol­le Wer­ke, dass es mir schwer fällt, hier eine Ent­schei­dung zu tref­fen.“ Lena arbei­tet bei der Vivi­da bkk als Sozi­al­ver­si­che­rungs­fach­an­ge­stell­te und wohnt im Zen­trum Fuldas. 

© 2018 Tanzsportgemeinschaft TSG Künzell e.V. | Impressum| Datenschutz
.wp-container-2 {display: flex;gap: 0.5em;flex-wrap: wrap;align-items: center;}.wp-container-2 > * { margin: 0; }